Da ich viele Bauteile hab und ständig den Überblick über Lagerbestände verliere, habe ich beschlossen, mir eine eigene SQLite-basierte Lagerverwaltung in C# zu schreiben.

Das Projekt ist für mich selbst auch als Lernprozess gedacht, um den Umgang mit objektorientierten Sprachen und Datenbanken zu üben.

Ich habe mich nicht für ein existierendes Freewareprogramm wie z.B. LaVa oder ElaLa entschieden, weil mir die nicht wirklich gefallen haben. Oftmals war die Bedienung und Handhabung viel zu kompliziert oder das GUI war viel zu voll.

Ich hab mich dabei von der Lagerverwaltung eines Freundes inspirieren lassen. Er hatte diese in Java programmiert, aber sein Programm war noch in den Kinderschuhen und er hat es nicht aktiv weiterentwickelt.

Die Anforderungen, die ich mir dafür vorgenommen habe, waren eine einfache Bedienung, schlichtes Design, Kompatibilität zwischen den Versionen und Standalone ohne Installation.

Funktionen werden im Laufe mehrerer Versionen implementiert.

Betatester sind gerne gesehen, ebenso wie Vorschläge und Verbesserungen.

Versionen:

V0.6

Nanu? keine V0.5? Richtig! V0.5 war nicht wirklich eine eigenständige Version. Es wurde lediglich die GUI verschönert und minimale Performance-Fixes eingearbeitet.

Außerdem hab ich mich während dieser Phase auch schon um die Barcode-Problematik gekümmert und dann habe ich diese gleich mit eingepflegt.

Nun können nach einem bestimmten Schema QR-, MicroQR-, Code-39, Code-22 und Code-128-Barcodes erstellt und generiert werden. Die Strings, die codiert werden, sind nach einem bestimmten Schema erzeugt, was alles in der Hilfe-Datei nachgelesen werden kann.

Funktionen und Changelog kommen noch.


V0.4 (Code)

Endlich mal wieder ein neuer Release. Eigentlich sollte dies mehr ein GUI-Update sein, aber meine Tester haben mir diesbezüglich noch nicht alle Bescheid gegeben, was man besser machen könnte. Also gabs ein kleines Funktionsupdate. Alles, was kursiv geschrieben ist, ist neu oder hat sich verändert.

Funktionen:

  • Neue Datenbank automatisch erstellen
  • Kategorien (Tabellen) mit beliebig vielen Spalten hinzufügen
  • Neue Zeilen zu Tabellen hinzufügen
  • Daten Speichern/Bearbeiten/Löschen
  • Neue Spalten zu bestehender Tabelle hinzufügen
  • Daten nach Spalten sortieren
  • Existierende Tabellen löschen
  • Spalten aus Tabellen löschen
  • Conditional Formatting der Tabelle nach Lagerbestand (oder jeder INTEGER-Spalte)
  • Multi-Language-Support
  • Neue Hilfeseite! (CHM-Datei)
  •  Tabellen können nun als CSV-Datei exportiert werden.
  • Tabellen können nun gedruckt werden

Bugfixes:

  • keine

Bekannte Bugs:

  • Strings können in Integer-Felder eingetragen werden, sorgt für Errors
  • Comboboxen können eigene Eingaben annehmen, sorgt für Errormeldungen

Geplant für V0.5:

  • Performance-Update
  • GUI-Update
  • eventuell Bugfixes

V0.3b

Kleiner Bugfix für zwischendurch, da einige Bugs den Ablauf des Programms stören konnten bis hin zum Korrumpieren der Datenbank.

Folgende Bugs wurden behoben:

  • Leerzeichen in Tabellen-/Spaltennamen sorgen für Errors
    • Leerzeichen werden rausgefiltert
  • SQL-Logic-Error erscheint, nach hinzufügen von Spalten
    • Falscher Klassenaufruf, wurde behoben
  • Textfeld-Bugs
    • Diverse Textfelder und Comboboxen haben nicht erkannt, dass sie leer waren. Folge waren Bugs der Datenbank und des Codes. Behoben.

V0.3

Die neue Release-Version ist ein großes Update, da sich viel getan hat. Diverse Bugfixes wurden vorgenommen, User-Errors wurden vorgebeugt und neue Funktionen eingebettet.

Funktionen:

  • Neue Datenbank automatisch erstellen
  • Kategorien (Tabellen) mit beliebig vielen Spalten hinzufügen
  • Neue Zeilen zu Tabellen hinzufügen
  • Daten Speichern/Bearbeiten/Löschen
  • Neue Spalten zu bestehender Tabelle hinzufügen
  • Daten nach Spalten sortieren
  • Existierende Tabellen löschen
  • Hilfe-Seite (aktuell mehr Schlecht als recht, aber sie existiert :D)
  • Spalten aus Tabellen löschen
  • Conditional Formatting der Tabelle nach Lagerbestand (oder jeder INTEGER-Spalte)
  • Multi-Language-Support

Bugfixes:

  • (), {}, [], % und & werden nun als Eingabe blockiert
  • Datentyp BLOB sorgt für Fehler
  • SQL-Syntax-Errors gefixt
  • datatype mismatch-Errors gefixt

Bekannte Bugs:

  • Strings können in Integer-Felder eingetragen werden, sorgt für Errors
  • Comboboxen können eigene Eingaben annehmen, sorgt für Errormeldungen
  • Leerzeichen in Tabellen-/Spaltennamen sorgen für Errors, wird zukünftig automatisch durch Underscores ersetzt.
  • SQL-Logic-Error erscheint, nach hinzufügen von spalten
  • Textfeld-Bugs

Geplant für V0.4

  • Bugfixes
  • Conditional Formatting clearen, bevor neu formatiert wird
  • Suchfunktion in Tabellen integrieren
  • Neue Hilfe-Seite (Nutzerfreundlicher)

V0.2

Endlich die erste Version ohne schwerwiegende Bugs, wobei immernoch einige vorhanden sein können.

Funktionen:

  • Neue Datenbank automatisch erstellen
  • Kategorien (Tabellen) mit beliebig vielen Spalten hinzufügen
  • Neue Zeilen zu Tabellen hinzufügen
  • Daten Speichern/Bearbeiten/Löschen
  • Neue Spalten zu bestehender Tabelle hinzufügen
  • Daten nach Spalten sortieren
  • Existierende Tabellen löschen
  • Hilfe-Seite (aktuell mehr Schlecht als recht, aber sie existiert :D)

Bugfixes:

  • Spalten hinzufügen (SQLite Syntax Error) gefixt
  • Speicherconditions der Tabelle verbessert
  • Latenzzeiten zur Datenbank verringert (Codeoptimierungen)

Bekannte Bugs:

  • (), {}, [], % und & erzeugen Fehler und können die Datenbank korrumpieren
  • Datentyp BLOB sorgt für Fehler
  • Strings können in Integer-Felder eingetragen werden, sorgt für Errors
  • Comboboxen können eigene Eingaben annehmen, sorgt für Errormeldungen

Geplant für V0.3:

  • Spalten aus Tabellen löschen (braucht Workaround, da kein SQLite-Command dafür vorhanden)
  • Suchfunktion innerhalb der Tabellen
  • Bugfixes
  • Conditional Formatting der Tabelle nach Lagerbestand
  • Multi-Language-Support
  • offen für weitere Vorschläge

V0.1

Erste Release-Version für Betatests. Viele Bugs noch vorhanden.

Funktionen:

  • Neue Datenbank automatisch erstellen
  • Kategorien (Tabellen) mit beliebig vielen Spalten hinzufügen
  • Neue Zeilen zu Tabellen hinzufügen
  • Daten Speichern/Bearbeiten/Löschen (aktuell nicht bugfrei, aber funktional)
  • Neue Spalten zu bestehender Tabelle hinzufügen (verbuggt)
  • Daten nach Spalten sortieren

Bekannte Bugs:

  • bestimme Zeichen können in Namen und Einträgen zu Crashes führen
  • Speichern der neuen/geänderten Werte komplizierter als nötig (Datenverlust möglich)
  • Spalten zu bestehender Tabelle hinzufügen hat 3 interne Bugs und Programmfehler

Geplant für V0.2:

  • Bugs beheben
  • Hilfeseite implementieren
  • Bestehende Spalten löschen
  • Conditional Formatting implementieren (z.B. Hervorheben von niedrigen Lagerständen)
  • direkteres Speichern von neuen/geänderten Einträgen