Das Symmetrische Netzteil, oder „+- Netzteil“, dient einfach nur dafür, eine regelbare symmetrische (also positiv und negativ) Gleichspannung herzustellen. Nach der Gleichrichtung der 20V-0-20V-Spannung werden dabei einfach ein LM317 (Positivregler) und ein LM337 (Negativregler) angesteuert, die über Trimmer in der Frontplatte geregelt werden. Damit man bei Bedarf die Spannung abschalten kann, wird vor dem Gleichrichter die Spannung über einen Schalter zu- oder abgeschalten.

Einen expliziten Schaltplan hab ich nicht, aber das sollte jeder eigentlich hinbekommen, näheres dazu unter der Kategorie „Netzteile – LNT-Längsregler“.

Folgend auf jeden Fall noch die Bilder